Aktuelles

Unsere aktuellen Ankündigungen sind in unserer Terminübersicht.

Unsere Veranstaltungen erscheinen auch bei facebook.

Unsere ca. 1,5-monatlich erscheinenden Newsletter schicken wir auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! auch gern zu.

Michael Kopatz vom Wuppertal Institut zu Gast in der Universität Hannover

 

Ist das SUV eine Alternative zur Penisverlängerung? Eine dieser Fragen, die einen Forscher beschäftigen könnten. Der Sozialwissenschaftler Michael Kopatz, der sich nach eigener Aussage seit seinem 14. Lebensjahr mit ökologischen Fragen befasst, hat aber ein wesentlich weitreichenders Buch verfasst.

Als Auftakt zur Utopianale 5 zeigt das Kommunale Kino Hannover zusammen mit dem Wissenschaftsladen am Mittwoch, den 25. Oktober um 20.15 Uhr den Dokumentarfilm "Zwischen den Stühlen".

 

Im Anschluss gibt es ein Gespräch mit dem Regisseur Jakob Schmidt und einem Vertreter bzw. einer Vertreterin der GEW. Moderiert wird das Gespräch von Felix Kostrzewa, Projektkoordinator der Utopianale des Wissenschaftsladens Hannover e.V.

Ökoroutine – Damit wir tun, was wir für richtig halten

 

Am 24.10. von 17-19 Uhr veranstaltet der WiLa mit dem TRUST-Institut der Leibniz Universität eine Buchvorstellung.

 

Wir alle kennen das Phänomen, wir wissen was zu tun wäre, um die globalen Probleme, wie Klimawandel, Umweltzerstörung und Naturverbrauch nachhaltig auch vor Ort zu lösen. Aber wir tun es nicht...

 

Am Freitag, 08.09.2017, war es nun soweit: Unser Verein erhielt als eines von 250 Unternehmen in Deutschland sein Testat und ist damit eine zertifizierte Gemeinwohlunternehmung.

Cedric Niemann konnte als Abschluss seines Freiwilligen Ökologischen Jahres dieses tolle Ergebnis seiner Projektarbeitszeit entgegen nehmen.

 

Der Verein erhielt in Anwesenheit von Christian Felber, auf dessen Büchern und Gedanken der GWÖ-Bilanzierungsprozess beruht,

Ich verabschiede mich aus dem WiLa.

 

Plötzlich ist es soweit! Mein FÖJ und damit auch mein halbes Jahr beim WiLa ist vorbei. Es war eine tolle Zeit, in der ich viel erleben und lernen durfte. Einblicke in Projektarbeit, das Arbeitsleben und Veranstaltungen habe ich reichlich erlangen können. Mein freiwilliges Jahr hat mich in vielen Bereichen voran gebracht.

Wir machen Ferien.

 

Vom 07.08.-22.08. bleibt das Büro geschlossen.

 

Das tut uns leid :-(

Oder doch nicht ;-)

 

Das Team des Wissenschaftsladen Hannover e.V.

 

Unser neues Projekt, das solare Wanderkino der Region Hannover, feiert in diesem Sommer seine erste Saison:

 

Alle weiteren Informationen finden sich immer aktuell auf der facebook-Präsenz des Projekts.

 

Hier stehen nur zur Übersicht die Termine:

 

PREMIERE: 09.06.17 in SEELZE (wegen Sturmwarnung im Rathaus-Foyer) mit "Das erstaunliche Leben des Walter Mitty"

Outdoor-Premiere: 08.07.2017 im Ottomar-von-Reden Park in GEHRDEN mit "Grand Budapest Hotel" mit 250 Besucher*innen!

Leider müssen wir derzeit darum bitten, dass Sie uns auf facebook folgen.

 

Technisch bedingt (und aufgrund von Ressourcen) sind wir DORT stets AKTUELL und halten Sie über unsere Veranstaltungen auf dem Laufenden.

 

Die verschiedenen Optionen finden Sie in der Terminleiste rechts.

 

Wir danken für das Verständnis.

 

Mit einer Mail kann man natürlich auch unseren ca. 6-wöchentlichen NEWSLETTER bestellen. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf der regional-lokalen Plattform für Schwarmfinanzierung und Projektvernetzung haben wir nun auch unsere erste Kampagne begonnen.

 

Die 5. Utopianale soll mit ihren Fans und Freund*innen zusammen verwirklicht werden.

 

Schauen Sie vorbei.

Werde Du Teil des Projekts!

 

https://projekte.hannovermachen.de/project/utopianale-nr-5---wie-wollen-wir-lernen

Im kommenden November wird es wieder eine Utopianale geben!

 

Diesmal mit der Leitfrage "Wie wollen wir lernen?"

 

Das Team aus engagierten Ehrenamtlichen trifft sich bereits fleißig und lernt auch viel miteinander :-)

 

Wer noch mitmachen will, schaut zum Beispiel mal auf www.utopianale.de nach mehr Infos?

 

Am 17.02.2017 war es endlich soweit: Eine Gruppe aus Unternehmen und uns als Organisation hat sich auf den Weg zur Gemeinwohlbilanz gemacht!

 

Mit Begleitung von Urte Töpfer, zertifizierte Beraterin aus Berlin, werden alle Aspekte des Handelns in den kommenden Monaten gemeinsam unter der Lupe der Gemeinwohl-Kriterien betrachtet.

 

Wir sind stolz dabei zu sein und werden weiter berichten.

Wir freuen uns darauf, die PlatzDa!-Initiative mit der Moderation unterstützen zu können.

 

Mehr dazu auf dem Blog

und man kann derzeit auf

HannoverMachen vom Bürgerbüro Stadtentwicklung

auch das Projekt in einem Crowdfunding unterstützen.

 

Wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch. Kommen Sie dazu!

 

Update: Die Veranstaltung war spannend. Danke an alle Teilnehmer*innen. Ein unabhängiger Bericht findet sich hier.

[fk]

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern, Freunden und Freundinnen, Lesern und Leserinnen ein frohes neues Jahr. Nicht nur mit unseren Projektpartner*innen wollen wir es wieder positiv und konstruktiv mitgestalten!

Mögen alle Ihre Wünsche in Erfüllung gehen!

Das Team des Wissenschaftsladen Hannover e.V..